Nordina Home bestätigt, dass weder unsere Mitarbeiter noch anderweitige Geschäftspartner je der Sklaverei, der Kinderarbeit oder des Menschenhandels beschuldigt wurden. Weiterhin unterliegt Nordina Home keinen Untersuchungen oder Vollstreckungsverfahren im Zusammenhang mit solchen Delikten oder Anschuldigungen.

Nordina Home verpflichtet sich, keine Form von Zwangs- und Pflichtarbeit sowie jedwede Situationen, in der eine Person ihrer Freiheit beraubt und zu dem persönlichen Vorteil Dritter ausgebeutet wird, zu tolerieren.

Integer zu handeln ist für uns ein wichtiger Grundsatz. Wir verpflichten uns, all unseren Team-Mitgliedern mit absoluter Integrität zu begegnen und ihnen keine illegale oder unethische Arbeit aufzuerlegen.

Wir lehnen die Werte einer jeden Organisation oder Unternehmens ab, die Sklaverei, Kinderarbeit oder Menschenhandel jeglicher Art unterstützen. Wir verpflichten uns, für die Freiheit aller zu kämpfen: immer und überall.